Falcon

Flute deine Lungen mit frischer Luft.
Spüre das Wasser auf deiner Haut.
Nimm dein Paddel in die Hand und gib Gas.
Frei wie ein Falke.

 

Der Falcon ist ein sehr schnelles Fitness-Kajak für sportlich ambitionierte Paddler. Für die morgendliche Einheit auf dem See, die abendlichen Trainingsrunden oder eine schnelle Ausfahrt zwischendurch. Erhältlich in GFK oder Carbon-Aramid, für maximale Steifigkeit und geringstmögliches Gewicht. Der Falcon ist verhältnismäßig kippstabil, sehr spurtreu und lässt sich über die Kante hervorragend um Kurven lenken.
Er ist nur mit dem nötigsten ausgestattet und lässt sich dadurch schnell beschleunigen und dank des geringen Gesamtgewichts auch einfach verladen.

 

Ausstattung:
Tour-Sitzanlage, verstellbarer Rückengurt, fixierte Schenkelpolster, Gepäckspinne vorne, verstellbare Fußstütze.

 

Farbmuster Standardfarben

 

NEU
Wunschfarben und individuelle Farbkombinationen

 

Decksverstärkung optional:


Generell konzipieren wir unsere Laminat-Boote so leicht wie möglich. Bei manchen Anwendungen wie z.B. die Paddelbrücke bei schweren Paddlern oder diverse Wiedereinstiegs-Methoden kann jedoch ein stabileres, verstärktes Oberdeck nützlich sein. 

Sie können diese Extralage Glasgewebe mit Querverstärkung im hinteren Bereich optional zu Ihrem Boot bestellen. 

Das Gewicht des Bootes erhöht sich jeweils um ca. 2 kg.

 

Art.: 90 409

€ 139,-

 ______

 

Prijon Falcon from Prijon GmbH on Vimeo.

 

 


Made in Italy

#20472: GFK / 1.789,00 EURO

#20474: Carbon-Aramid / 2.444,00 EURO

 

Daten
  • Material

    GFK / Carbon-Aramid

  • Länge

    490 cm

  • Breite

    55 cm

  • Gewicht

    CA: 14 kg / GFK: 17 kg

  • Cockpit

    3 (88cm)

  • Volumen

    320 L

  • Zuladung

    100 kg

  • Paddlergewicht

    55 - 90 kg

 

Fahrverhalten
  • Geradeauslauf

  • Wendigkeit

  • Kippstabilität

  • Schnelligkeit

 

Wir weisen darauf hin, dass der Bootskörper des FALCON ohne zusätzliche Auftriebskörper im Falle einer Kenterung nicht an der Oberfläche bleibt. Wir empfehlen den Einbau von zusätzlichen Auftriebskörpern, vorne die Größe 3 und hinten die Größe 6.