Custom Line CL 490

CustomLine - Kajaks für jeden Geldbeutel!

 

Die Modelle der CL-Reihe zeichnen sich durch eine ansprechende Optik sowie ein neutrales, sicheres und unkompliziertes Fahrverhalten aus.

 

Der ausgeprägte Kielansatz des CL 490 sorgt für guten Geradeauslauf, die breite Basis verleiht dem CUSTOM LINE eine hohe Stabilität und Wendigkeit. Die großen Luken ermöglichen einen einfachen Ein- und Ausstieg. Unser Tour-Sitz mit der hohen CustomLine-Lehne garantiert eine komfortable Sitzposition.
______

Diese Ausstattungsvarianten sind für CustomLine-Boote 2019 verfügbar:

 

Variante BASIC VOLLAUSSTATTUNG
Ausstattung

Sägezahn-Fußstütze (fix)

Sitz Tour

Lehne CL mit Schaumpolster

Gepäckspinne

Schlittenfußstütze (verstellbar) mit Steuerbeschlägen

Sitz Tour mit Tour-Polster

Lehne CL mit Polster und Überzug

Schenkelpolster

Abschottung mit dichtem Deckel hinten

Art.Nr. 110110 110130
Preis 790,- EUR 1316,- EUR

 


Made in Germany

 

#110110 BASIC / 790,00 EURO

#110130 VOLL / 1.316,00 EURO

 

Bootsdaten
  • Material

    HTP

  • Länge

    490 cm

  • Breite

    70 cm

  • Gewicht

    33-37 kg

  • Cockpit

    5 (100 cm)

  • Volumen

    500 Liter

  • Zuladung

    240 kg

  • Paddlergewicht

    60-120 kg

  • Stauraum hinten

    OPTIONAL Liter

 

Fahrverhalten
  • Geradeauslauf

  • Wendigkeit

  • Kippstabilität

  • Schnelligkeit

 

Nach der ersten Testfahrt meint Michaela:

 

"Das Boot ist echt der Hammer. Super stabil, du kannst dich beim Einsteigen reinstellen, ohne dass es umkippt, egal ob senkrecht oder quer zum Ufer.  Im Wasser ebenfalls sehr stabil, guter Geradeauslauf auch ohne Steuer. Mit Steuer kannst du richtige Achterschleifen fahren. Das Boot reagiert sehr schnell auf Richtungsänderungen mit dem Steuer. Es läßt sich auch gut drehen. Die Sitze empfinden wir beide als superbequem auch wegen der hohen Lehne. Bequemer Einstieg durch große Luke. Fußstützen vorne sind sehr funktionell. Im übrigen läßt sich das Boot sowohl von hinten wie von vorne auch gut alleine fahren.

 

Mit Bootswagen läßt es sich gut transportieren. Erstaunlicherweise sind wir auch ohne Spritzdecken relativ trocken geblieben. Abstand zwischen Vorder- und Hintermann ist im CL490 ausreichend. Jedenfalls habe ich Heinz keine Kopfnuss versetzt.

 

Liebe Grüße, Michaela"