Leo Peklo

 

Vorname: Leo  

Nachname: Peklo

Spitzname: Leo

Heimatort: Rosenheim

Körpergröße: 178

Gewicht: 77 kg

Geburtstag: 07.10.1991

Im Prijon-Team seit: 2016

 

Über mich: Aufgewachsen bin ich in direkter Nähe zum Inn und zu den umliegenden Seen. Nachdem meine Eltern mich immer zum Schwimmen an den See mitnahmen und Schwimmen mir noch nie große Freude bereitet hat musste ein fahrbarer Untersatz her und so wurde aus dem 4-jährigen mit einem kleinen Indianer Luftkajak ein 9-jähriger mit einem Prijon Alien und schließlich ein 12-jähriger mit einem Slalomboot. Das Slalomboot ist es noch heute in dem ich, fast täglich meine Runden drehe. Als Honorar-Trainer des BKV aber auch als Sportler bin ich nach wie vor im Deutschland Cup aktiv. In meiner Zeit als aktiver Slalomsportler konnte ich u.a. Deutsche Meisterschaften gewinnen aber rückblickend wohl wichtiger vor allem Lebenserfahrung auf und um Flüsse in ganz Europa sammeln. Nach meinem Studium der Sportwissenschaften, widme ich mich im Moment meinem Master in Arbeitswissenschaften.

 

Andere Hobbys (neben Kajakfahren): Skitouren, Mountainbike, Berggehen

 

Lieblings-Flüsse/Spots: Technisch schwierige Flüsse… Aber gibt’s den „Lieblingsfluss“ überhaupt oder ist das nicht immer wieder situationsabhängig? ;)

 

Warum fahre ich Kajak? Tja…Gute Frage vielleicht weil es eine Sport ist der viele Faktoren zusammenführt: sportliche Herausforderungen, technische Aspekte, die Natur und Menschen mit Leidenschaft.

 

Lieblings-Prijon-Produkt: Creek_3.5_Persp_vorne.jpg

 

 

Statement: Der Curve ist ein Boot das gerade das technisch anspruchsvolle Wildwasser liebt. Er ist schnell, agil und mit den richtigen Schlägen extrem spritzig!

 

 

Römerfall Candy Color from Leo Pe on Vimeo.