Transportprogramm

In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Hilfsmitteln, die Ihnen den Transport und das Handling Ihres Kajaks erleichtern sollen. Es beginnt mit dem Verladen auf das Autodach. Sie benötigen in jedem Fall einen Grundträger, der für ihr Fahrzeug zugelassen ist. Diesen Grundträger bekommen Sie im KFZ-Fachhandel.

 

Senkrechtstützen ermöglichen den Transport von mehreren Booten auf dem Dachträger, da die Boote hier hochkant nebeneinander transportiert werden. Die klappbare Version ermöglicht ein Verbleiben des Trägers auf dem Fahrzeug bei geringen Durchfahrtshöhen wie z.B. dem Garagentor.

 

Ovalbügel schonen Ihr Boot beim Transport am besten, da hier die Auflage um den Bootskörper herum reicht. Die Kanadierbügel eignen sich besonders für offene Kanus und große Zweisitzer. Um schwere Boote einfach auf das Autodach zu verladen, bieten wir unsere hoch belastbare Ladehilfe an. Mit diesem Hilfsmittel kann eine einzelne Person auch schwere Boote ohne großen Kraftaufwand auf das Autodach laden.

 

Je nach Abstand der Trägerholme und Länge des Kajaks empfehlen wir zusätzlich zu den Verzurr-Gurten im Bereich der Dachträger die Bootsenden vorne und hinten nach unten am Fahrzeug abzuspannen. 

 

Bitte berücksichtigen Sie beim Transport Ihres Bootes auf dem Dach die jeweiligen gesetzlichen Vorschriften bezüglich Dachlasten, zulässigen Längen und Kennzeichnungspflicht.